Dieses Wochenende fand für uns der denk!mal-Workshop bei ALEX Berlin statt. Dort haben wir uns auf die Veranstaltung im Abgeordnetenhaus vorbereitet, von der wir am Mittwoch berichten werden.

Bei dem Jugendforum denk!mal wird es um das Gedenken der Opfer des Nationalsozialismus gehen. Viele Schülerinnen und Schüler haben sich künstlerisch mit dem Thema auseinandergesetzt und präsentieren diese Woche ihre Projekte im Berliner Parlament.

 

Beim Workshop am Wochenende haben wir zuerst den richtigen Umgang mit Kamera und Ton gelernt. Mit den Interviewfragen, inhaltlicher Vorbereitung zum Thema Nationalsozialismus sowie Faschismus und dem Schnitt der Aufzeichnungen berieten wir uns zuletzt.

 

Wir werden uns vor Ort mit den den jungen Künstlern unterhalten und unsere Eindrücke von der Veranstaltung festhalten. Wer interessiert ist, kann sich die LIVE-Übertragung bei ALEX TV am 31. Januar um 18 :00 Uhr ansehen. Unsere Web-Reportagen seht ihr in den darauf folgenden Tagen hier auf dem Blog.

 

 

FacebookTwitterPinterestGoogle +Stumbleupon
Written by Franka