Wir, Joschka, Joseph und Laura von DIGGA waren für euch auf der Pressekonferenz zum „Super-Ferien-Pass 2015“.

Der Super-Ferien-Pass ist ein kleines Heft mit zahlreichen Ermäßigungen und Gewinnspielen für verschiedene Freizeitaktivitäten in den Ferien. Er kostet 9 Euro und ist vom ersten Tag der Sommerferien bis zum letzten Tag der Osterferien in Berlin gültig. Über 300 Sponsoren ermöglichten dieses Jahr die ca. 360 Angebote. Abgesehen vom Super-Ferien-Pass wurde auch der „Sommerferienkalender 2015“ vorgestellt.

Die Pressekonferenz fand im „MACHmit! Museum“ in Berlin Prenzlauer Berg statt. Es waren die Vertreter der fünf Haupteinrichtungen, die den Ferienpass unterstützen. Unter anderen mit dabei: Das „FEZ“ und der „Landesjugendkreis Berlin“. Auch der Senat war dabei. Nach der Pressekonferenz interviewten wir die Staatssekretärin für Jugend und Familie Sigrid Klebba, Gunnar Güldner, einen der Geschäftsführer des Jugendkulturservice Berlin, und Roland Geiger, den Geschäftsführer der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin. Danach haben wir uns noch selber im MACHmit! Museum umgesehen umgesehen. Hier könnt ihr euch selber einen Eindruck machen:

FacebookTwitterPinterestGoogle +Stumbleupon
Written by Joseph