“Und Ruhe bitte!” Kurz nachdem diese Worte durchs Studio schallen, begrüßen die Moderatoren bereits das Publikum – Sie führen Diskussionen und unterhalten sich über einige Filme. Was das alles mit der Berlinale zu tun hat, und wie dazu eine einstündige Sendung entstand? Das könnt ihr hier nachlesen.

Sonntagmorgen bei ALEX Berlin, 25. Februar. Die Berlinale geht heute vorbei, und auch das Projekt Bärenstark, das bereits seit einigen Jahren stattfindet, geht in die finale Runde. Heute übertragen wir hier im Studio eine Sendung. Das Thema: Zwei Wochen auf der Berlinale – vom roten Teppich bis zur Preisverleihung.

Die Berlinale wird seit 1951 veranstaltet. Sie läuft zehn Tage lang, für uns hauptsächlich im Haus der Kulturen der Welt. In dieser Zeit kann man sich über 500 Filme aus 130 verschiedenen Ländern ansehen. Diese Filme werden von einer internationalen Jury bewertet und können einen Preis gewinnen, den silbernen, goldenen oder gläsernen Bären. Viele Schauspieler und Produzenten kommen aus der ganzen Welt nach Berlin, um ihre Filme auf der Leinwand zu präsentieren. Den Genres ist dabei keine Grenze gesetzt: Von Animationsfilmen über Romantik bis hin zu Dokumentationen und Kurzfilmen ist alles dabei.
Und was macht Bärenstark dort? Wir schauen uns einige Filme an, kommentieren und führen Interviews. Wer neugierig ist, was wir an den einzelnen Veranstaltungen gemacht haben, kann sich auf YouTube eine Playlist dazu anschauen:

Heute wollen wir abschließend über die Berlinale reden und sie dabei live bei ALEX übertragen.

Es ist 11 Uhr, als Redaktion und Technik sich trennen, um die Sendung vorzubereiten.
Wir planen, überprüfen den Ton, besprechen den Inhalt und bauen Kameras auf. Wer hat welche Filme gesehen? Wo sitzt das Publikum? Welche Themen kann man am Besten ansprechen? Es dauert eine Weile, bis jede Frage beantwortet ist. Als wir dann mit der Generalprobe beginnen, fehlen nur noch Kleinigkeiten.

Das Licht passt, die Mikrophone funktionieren und die Kameras laufen – jetzt müssen wir uns nur noch gedulden, bis es so weit ist.

60 Minuten lang reden die Gäste mit den Moderatoren über 10 Tage Berlinale. Und das Fazit? Es waren zwei spannende Wochen mit vielen interessanten Filmen, die wir uns als Bärenstark – Team ansehen konnten.

Hier gibt’s unsere ganze Sendung auf YouTube:

 

FacebookTwitterPinterestGoogle +Stumbleupon
Written by Franka